Hypnosegestützte Geburtsvorbereitung

 

 

Workshop "Gelassene Geburt":

Samstag, 29.06.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

 

 

 

Gelassene Geburt -

hypnosegestützte Geburtsvorbereitung und Geburt

 

 

Gelassene Geburt und Hypnose –

das klingt nach: "Schön wär´s!"

 

Ein bisschen in Trance gehen und alles ist gut.

„Was, wenn es bei mir nicht klappt?“

 

 

 

Wenn Sie diesen Text selbständig lesen und ihm folgen können, die Dinge um sich herum ausblenden können, um sich ganz auf den Text zu fokussieren, dann können Sie auch in Hypnose gehen.

 

Wie Hypnose funktioniert:

 

Hypnose arbeitet mit der Tatsache, dass das Gehirn zwischen Realität und Traum/Trance nicht unterscheiden kann. Sie stellen sich – in Hypnose besonders wirkungsvoll, da das Unterbewusst-sein beteiligt ist – schöne, innere Bilder Ihrer Geburt ganz detailliert vor. Sie tauchen ein in das Gefühl und Ihr Körper folgt mit chemischen Signalen, um diesen Zustand zu erhalten.

 

 

Inhalt des Workshops:

 

• Was ist Hypnose und wie kann ich das lernen?

• Positive, körperliche  „Anker“ setzen

• Selbsthypnose lernen und erfahren

• Selbsthypnose zur Geburtsvorbereitung 

• Selbsthypnose für die Geburt

 

 

 

Die Gebühr für den Workshop "Gelassene Geburt" beläuft sich auf 70,00 €. Gerne können Sie eine Begleitperson mitbringen, die Sie bei der Geburt unterstützt. Eine Begleitperson kann übrigens auch die Mutter oder eine gute Freundin sein.

 

 

Auf Wunsch können auch Einzeltermine gebucht werden.

 

Workshopleiterin: Annarosa Brückner

 

 

Für Fragen oder Anmeldungen nutzen Sie bitte unten stehendes Kontaktformular.

 

Wir bemühen uns immer, zeitnah zu antworten. Bitte beachten Sie dennoch, dass die Bearbeitung von Anfragen bis zu drei Werktage betragen kann.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.